Stellenangebote des Hundezentrums

Tierpfleger/in - Fachrichtung Tierheim und Tierpension 

Tierpfleger/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Ausbildungsbeginn: 01.09.2017

Wollten Sie schon immer mit Tieren arbeiten, speziell mit Hunden?
Dann bietet der Tierpfleger den optimalen Beruf, der jedoch absolute Zuverlässigkeit und Tierliebe allgemein voraussetzt.

Der Tierpfleger wird bei uns eingesetzt für:

  • Betreuung, Pflege und Versorgung unserer Gasthunde
  • Hunde trainieren und erziehen
  • Arbeiten mit verhaltensauffälligen Hunden
  • Organisation und Planung der Veranstaltungen
  • Grundstückspflege
  • Verkaufsberatung und Verkauf
  • und vieles mehr  --> Info-Link und Beschreibung des Tierpflegers

*** Wichtig! *** 
Die Berufsschule ist in Berlin!
URL: Peter Lenné Schule


Voraussetzung:

  • Schulabschluss der Hauptschule / Realschule
  • Erfahrung und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Tieren
  • Zuverlässigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Computer Grundkenntnisse
  • eine Woche Praktikum

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich schriftlich im Hundekompetenzzentrum, auch gerne per Mail.
Anlagen:

  • Bewerbung
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Foto

Welche Zukunft erwartet den Tierpfleger?
Qualifizierte Tierpfleger werden bundesweit in Tierheimen, oder Tierpensionen gesucht.
Aber wer auch selbst mal ein Tierheim leiten möchte, bzw. eine eigene Tierpension eröffnen möchte, hat hiermit den Grundstein gelegt.
Doch wer noch weiter gehen möchte, besitzt die Voraussetzung für den Hundefachwirt.
Wer also geprüfter Hundetrainer werden möchte, der baut hier seine Zukunft auf, denn als qualifizierter Hundetrainer, lässt sich ein Hobby zum zukunftsorientierten Beruf ausbauen.

Weitere Informationen finden Sie unter: Hundefachwirt(in) IHK

 


Praktikanten

Ob als Schulpraktikum, oder als Schnupperwoche für Ausbildungsschüler lernen Sie die Abläufe des Hundezentrums kennen.
Gewinnen Sie verschiedene Eindrücke über die Arbeiten im Hundesalon, in der Hundeschule, der Hundepension und der vielen Möglichkeiten rund um den Hund.

Neben der verschiedenen Praktika , bieten wir auch die Einstiegsqualifizierung an, welche durch die Arbeitsagentur gefördert werden kann.

 


Hundetrainer in verschiedenen Fachrichtungen

Der Hundetrainer als Traumberuf?
Die Nachfrage, bspw. an Blindenführhunden, Servicehunden, Akustikhunden, Therapiehunden und nun auch Diabetikerhunden, kann kaum gestillt werden, da wir in Deutschland und in den umliegenden Ländern viel zu wenig Hundetrainer haben, die sich solch schweren Aufgaben annehmen möchten/können.
Ein großer Bedarf besteht auch in der Therapie von Verhaltensgestörten, oder psychisch kranken Hunden.

Ist Ihr Interesse geweckt, dann schauen Sie doch einfach mal auf unserem separaten Bereich der Hundetrainer-Uni.

Gerne senden wir Ihnen auch jegliches Infomaterial per Mail zu.

 


Raumpfleger ab 01.03.2017

Für das Reinigen, Pflegen und Aufräumen im Hundezentrum suchen wir sehr zuverlässige und Teamfähige Mitarbeiter.

Zu den Aufgaben gehören das Reinigen der Räume, Wäsche waschen/zusammenlegen/bügeln, Geschirrreinigen und -räumen.

Sie haben Spaß an allen häuslichen Arbeiten und sorgen gerne für Bewirtung und Verpflegung eines lustigen Teams, dann bewerben Sie sich gerne bei uns persönlich Vorort.

Hunde sollten kein Problem darstellen, da diese üerall frei umherlaufen können.

Alter, Nationalität, oder Behinderungen stellen für uns kein Problem dar. 


Stelle besetzt!!! Handwerker / Landschaftspfleger

Für unser Gelände von 20.000 m² suchen wir einen Mitarbeiter, der mit allen Beton-, Holz- und Metallarbeiten vertraut ist. Auch landwirtschaftliche Arbeiten wie Rasenmähen und Bepflanzungen sind Erwünscht.

Bei Interesse bewerben Sie sich gerne persönlich Vorort.

Hunde sollten kein Problem darstellen, da diese üerall frei umherlaufen können.

Alter, Nationalität, oder Behinderungen stellen für uns kein Problem dar.